Pro_1617

Haus FS1 | Halle
Neubau eines Einfamilienhauses

Auf einem kleinen Grundstück mit 500 qm in Halle-Dautzsch ist ein nicht unterkellertes Einfamilienhaus im Bungalowstil entstanden. Unter maximaler Ausnutzung des Grundstückes konnten mit der Garage ca. 190 qm Nutzfläche realisiert werden.

Mittelpunkt ist der offene Wohn-Essküchen-Bereich, der sich über große Verglasungen zum Süden hin öffnet. Der obere Raumabschluss ist ein höhergesetztes allseitig auskragendes Flachdach, welches gartenseitig die Terrassenüberdachung und straßenseitig die markante Gebäudeansicht ausbildet. Der Raum überrascht durch die unterschiedlichen Raumhöhen, die Belichtung über Oberlichter und die raumhohen Verglasungen. Im Norden schließen mit tieferliegendem Dach die Schlafräume an. Die beiden Kinderzimmer mit zugehörigem Bad können vom Wohnraum abgetrennt werden. Dem Elternschlafzimmer sind eine Ankleide und ein Masterbad zugeordnet.

Mit Wärmepumpe, Fußbodenheizung und Kamin ist das Gebäude auf einem modernen Stand der Technik. Der barrierefreie Grundriss gewährleistet zusätzlich, dass die Nutzer noch lange Freude daran haben.