Pro_1417

Gese GmbH | Prittitz
Neubau eines Callcenters

Die Gese GmbH in Prittitz erweitert ihr Geschäft und sucht nach einer baulichen Lösung, die die Callcenter-Kapazitäten erhöht und gleichzeitig ein repräsentatives Eingangsgebäude schafft.

Der dynamische Baukörper präsentiert sich auf dreieckigem Grundriss entlang der Straße und schafft mit der zweigeschossigen Überhöhung eine prägnante Landmarke. In diesen Mäander schiebt sich ein zweiter Baukörper, der den Eingangsbereich ausbildet und das Bestandsgebäude ankoppelt. Neben den Flächen für das Callcenter im Erdgeschoss sind weitere Flächen im Obergeschoss für Fortbildungen, Besprechungen und größere Veranstaltungen vorgesehen.

Damit entsteht ein modernes Gebäude, das die Grundlage für weiteres Wachstum bildet und den innovativen Charakter des Unternehmens nach außen präsentiert.